Es ist Samtag Morgen und leider mal viel zu früh, gemessen am Alkoholkonsum des Vortages und überhaupt an der Uhrzeit. Das Wetter hat sich über Nacht stabilisiert und es ist zumindest kein neuer Regen mehr runtergekommen. Die Grillgötter scheinen es doch noch gut mit uns zu meinen. Die Badehose konnte man allerdings weiterhin getrost im Schrank lassen! 🙂

tonystone_samstag_001

Zwei Wiesel haben vor Ort Nachtwache geschoben und auf den aufliegenden Testnacken aufgepasst. Als wir gestern zurück zum Hotel sind, hatten die Nacken 54 Grad Kerntemperatur. Das sollte eigentlich für ein Pulled Pork zum Frühstück am späten Vormittag reichen! 😀

Aber was war das?! Wir hatten nicht bedacht, dass die ausgewählte Nachtwache schon sternhagelvoll war, als sie eingeteilt wurde! Die Nachtwache – nennen wir sie mal A.W. und I.K. ist tatsächlich eingepennt und hat den Grill ausgehen lassen!!! Ein Blick aufs Thermometer zeigt, 48 Grad Kerntemperatur, Neiiiiiiiiiiiiiiiiin, unser Frühstück!!!!

Frage (schmunzelnd): Hömma, was ist hier passiert?  Wieso ist die KT niedriger als gestern?!

Antwort (bemüht um ernst zubleiben): Ja, wir mussten gerade noch mal etwas Kohle nachlegen und alles umpacken!

Frage: Ach und deshalb ist die Temperatur im Fleisch um 6 Grad gesunken?! 🙂

Ja, ne, is klar… *lach*, die beiden waren schön eingeratzt und haben den Grill vermutlich schon um kurz nach 1 ausgehen lassen! ;-))))

Aber es hilft ja alles nix und gejammert wird auch nicht, dann gibt es eben USDA Prime Ribeye zum Frühstück. Da fackeln wir gar nicht lange! 😉

tonystone_samstag_006 tonystone_samstag_005 tonystone_samstag_007

Der Pitmaster hat sich schon mal den zweiten Grilldome angeworfen und die Grill Grates vorgewärmt und wartet nur noch auf das Material!

tonystone_samstag_008 tonystone_samstag_009tonystone_samstag_010

tonystone_samstag_014 tonystone_samstag_018

Einer muss das ganze ja überwachen! 😉

tonystone_samstag_012

Und weiter geht’s zum gar ziehen in den GMG Pelletsmoker

tonystone_samstag_015 tonystone_samstag_017

Bevor das Steak fertig war, war die Stimmung schon wieder großartig! 😉

tonystone_samstag_021 tonystone_samstag_022

„Kinder, Essen ist fertig!!!“ Danke an Spirit of Spice für die hervorragenden Gewürze, mit dem wir auch das Steak und den Burger für den späteren Wettewerb gewürzt haben! – Super lecker, klasse Frühstück!!!

tonystone_samstag_037

Nachdem wir uns das Frühstück haben schmecken lassen ging es an die Arbeit! Heute stand für 12.00 Uhr der Wettbewerb Best Baked Beans & Potato Salad und um 13.00 Uhr Best Burger & Steak. Für beide Wettbewerbe haben wir uns vorbereitet und insbesondere Burger & Steak ist natürlich ein Aushängeschild! Das Burgerfleisch und Steakfleisch wurde uns vom Handelshof in Bochholt zur Verfügung gestellt.
Von jetzt an wurde also geschnippelt und gegrillt, was das Zeug hielt!

tonystone_samstag_003 tonystone_samstag_013

tonystone_samstag_028 tonystone_samstag_029 tonystone_samstag_030

Während alle emsig schuffteten kam dann noch die Jury vorbei und es hieß „Meat Inspection“ – Vor jedem Wettkampf kontrolliert die Jury, ob das Fleisch noch unbearbeitet eingeschweißt ist und ordnungsgemäß gekühlt wird. Es gab nichts zu beanstanden, also weiter geht’s.

tonystone_samstag_025tonystone_samstag_026tonystone_samstag_027

Für den Burgerwettbewerb haben wir dann mit unserer Kenwood Cooking Chef, den Teig für die Buns geknetet und ihn auch gleichzeitig bei 40 Grad in der Maschine gehen lassen! Außerdem haben wir das Fleisch für die Burgerpatties mit dem Fleischwolfaufsatz gewolft! Schon genial das Teil, muss man einfach sagen!

tonystone_samstag_038 tonystone_samstag_039

tonystone_samstag_053 tonystone_samstag_058

So ging der Vormittag dann da hin, hier noch einige Impressionen:

tonystone_samstag_042 tonystone_samstag_043tonystone_samstag_044 tonystone_samstag_045

tonystone_samstag_036tonystone_samstag_046tonystone_samstag_047tonystone_samstag_048tonystone_samstag_049

tonystone_samstag_059

Dann war es endlich soweit, um kurz vor 12.00 Uhr wurde der Potato Salad angerichtet und die Jury stand bereit zum testen.

tonystone_samstag_060tonystone_samstag_063 tonystone_samstag_065

tonystone_samstag_066 tonystone_samstag_067 tonystone_samstag_069 tonystone_samstag_070

Jetzt waren die Baked Beans an der Reihe

tonystone_samstag_072 tonystone_samstag_076tonystone_samstag_078tonystone_samstag_079

Aus den Gesichtern der Jury war nicht wirklich viel abzulesen. Gesprochen wurde nicht so viel!

Nach einem kühlen Bierchen ging es dann direkt weiter! Now Ladies and Gentlemen, it´s Burger and Steak Time!

tonystone_samstag_080 tonystone_samstag_082 tonystone_samstag_085

tonystone_samstag_087 tonystone_samstag_090tonystone_samstag_093 tonystone_samstag_094 tonystone_samstag_095

tonystone_samstag_099 tonystone_samstag_098 tonystone_samstag_097

Na, ob das wohl was wird?!

tonystone_samstag_096

Achja, könnt ihr euch noch erinnern, es sollte PP geben zum Frühstock *lach*, hier ist es 😉

tonystone_samstag_100tonystone_samstag_101

Weiterhin emsiges Treiben. Leider lies die Jury beim Steak und Burger etwas auf sich warten, was in dem Moment echt ärgerlich war. Aber es war auch nicht zu ändern. Wir haben uns kurze Hand entschlossen neue Burger Patties zu machen, was sich im nachhinein auch als richtige Entscheidung herausstellte!

tonystone_samstag_102 tonystone_samstag_103tonystone_samstag_104 tonystone_samstag_107tonystone_samstag_105 tonystone_samstag_109

tonystone_samstag_110

Die Jury war vom Steakteller so angetan, dass sie sogar ein Foto gemacht hat! 🙂

tonystone_samstag_112 tonystone_samstag_113 tonystone_samstag_118
Na, ob´s wohl reichen wird?!

tonystone_samstag_119 tonystone_samstag_120 tonystone_samstag_122 tonystone_samstag_124

Zufriedene Mienen, danke es ihnen… so sieht ein glücklicher Juror aus!

tonystone_samstag_125

Das war es, jetzt lag es nicht mehr in unserer Hand. Wir hatten bei Burger und Steak aufgrund der Reaktionen kein schlechtes Gefühl, die Reaktionen bei Beans und Potato Salad waren da schon etwas verhaltener. Was soll es, von nun an konnten wir nur noch abwarten! Die Siegerehrung sollte um 17.00 Uhr direkt gegenüber unseres Wettkampfzeltes stattfinden.

Gleichzeitig hat Harry Havinga – an dieser Stelle mal ein riesiges Lob an ihn -, er hat die ganze Veranstaltung mit zahlreichen Helfern erst möglich gemacht, ein paar Begrüßungsworte gesprochen und wir haben gemeinsam auf Tony Stone angestoßen!

tonystone_samstag_128 tonystone_samstag_129 tonystone_samstag_130 tonystone_samstag_131tonystone_samstag_134tonystone_samstag_141

Unsere Freunde von den Daltons haben den Schnaps gleich tablettweise weggeholt! 😀

tonystone_samstag_135

Olly hat seinen Schnaps mit unseren Freunden von Flaming Pig BBQ aus Schweden getrunken. Ein sehr sympathisches Team mit viel Herz und BBQ Verstand!

tonystone_samstag_137

Dann wurde es spannend, die Platzierungen wurden vorgetragen, beginnend mit Platz 10. Hier die begehrten Trophäen…

tonystone_samstag_169

tonystone_samstag_173

Platz 10: De Filous

Platz 9: BBQ Pitboys Steenwijk

Platz 8: Pure BBQ

Platz 7: Zwarte Hand

Platz 6: BBQ Wiesel Niederrhein!

Yes, sehr geil und ärgerlich zugleich, ab Platz 5 hätten wir eine der Holztafeln bekommen.

Gewonnen hatte das Team Royal BBQ, herzlichen Glückwunsch noch mal an dieser Stelle!

Hier das Gesamtergebnis:

tonystone_samstag_195

Weiter ging es dann mit den Platzierungen bei Burger und Steak.

Erneut ging es rückwärts von Platz 10 an.

Platz 10: Royal BBQ

Platz 9: South West BBQ Dreams

Platz 8: Miss Piggy´s

Platz 7: Smaakmakers

Platz 6: De Rokende Regahs

Ok, sind wir tatsächlich unter den Top 5? Oder sind wir am Ende gar ganz raus aus der Wertung, ab Platz 11? Wir haben uns fast die Finger abgebissen und waren zwischen hoffen und bangen hin und her gerissen.

tonystone_samstag_174 tonystone_samstag_175

Platz 5: Woodfire BBQ

Platz 4: European Allstars

In diesem Moment sagten wir mehrfach, „wir sind doch nicht unter den Top 3 oder? Nein, das kann gar nicht…“

tonystone_samstag_177

Platz 3: Zwarte Hand

Oh nein, was denn nu, na sag schon!!!!

tonystone_samstag_176

Platz 2: De Daltons

Wtf, was geht hier ab….

Platz 1: BBQ Wiesel Niederrhein

Unglaublich, in diesem Moment gab es kein halten mehr, wir hatten den Burger und Steak Wettbewerb tatsächlich gerockt und das mit 180 von 180 Punkten! Unglaublich!!!!

tonystone_samstag_178 tonystone_samstag_179 tonystone_samstag_181 tonystone_samstag_182

tonystone_samstag_181 tonystone_samstag_182 tonystone_samstag_183

Das ist das Ding! Nochmals Danke ans ganze Team, das war großartig!

Oben drauf gab es noch einen 10“ Dutch Oven von Camp Chef!

tonystone_samstag_184

Hier noch mal das Gesamtergebnis:

tonystone_samstag_194

Das musste erstmal gefeiert werden, soviel Zeit muss sein!

tonystone_samstag_187 tonystone_samstag_189 tonystone_samstag_190 tonystone_samstag_191

Damit neigte sich auch Tag 2 dem Ende entgegen und es gab noch viel zu tun, denn am Sonntag stand die KCBS Veranstaltung mit Chicken, Ribs, Pork und Brisket auf dem Programm, was für uns bedeutet, ab jetzt wurde dann gerubbt und gemacht und getan, damit morgen alle pünktlich fertig wird. Aber vorher noch ein bis 2 Bierchen und Schnäpse. 😉

tonystone_samstag_198 tonystone_samstag_199 tonystone_samstag_200 tonystone_samstag_201

Wir hatten Vormittags noch eine Testbrisket zunächst auf den GMG Smoker und dann im weiteren Verlauf auf den Napoleon Apollo aufgelegt, was sich am Sonntag noch als schwerer Fehler entpuppen sollte.

tonystone_samstag_207

tonystone_samstag_203
Et voila, unser Testbrisket, ein Traum, wie gemalt, auch wenn der Rauchring nicht in die Bewertung eingeht, „geiler is schon..“

tonystone_samstag_208 tonystone_samstag_209

Die zufällig vorbeischlendernde Startruppe der European Allstars hat dann mal probiert und war völlig aus dem Häuschen! Das Brisket hat denen so geil geschmeckt, dass sie sich gar nicht einbekommen haben! Sie zolltem unserem Brisket Man höchsten Respekt und waren sichtlich beeindruckt!

tonystone_samstag_210

Ok, dafür konnten wir uns noch nichts kaufen, aber offensichtlich waren wir auf dem richtigen Weg! Jetzt mussten wir nur noch das gleiche Ergebnis noch einmal reproduzieren! Nur…

Es wurde allmählich Nacht über dem Wettkampfgelände, alle Teams trafen die Vorbereitungen für die Nacht. In den meißten Fällen hieß das, Brisket und Pork mussten schon mal auf den Grill und der Grill durfte diese Nacht auf keinen Fall aus den Augen gelassen werden. Es wurde alles zig mal kontrolliert, der Zeitplan noch mal durchgegangen und dann ging es ins Bett, bzw. auf den Liegestuhl vor den Grill!

tonystone_samstag_212 tonystone_samstag_213 tonystone_samstag_214 tonystone_samstag_215 tonystone_samstag_216 tonystone_samstag_217 tonystone_samstag_219 tonystone_samstag_220 tonystone_samstag_218 tonystone_samstag_221 tonystone_samstag_222

Fortsetzung folgt…

Fotos by Martin Valk